SOCIAL MEDIA

BUSINESS NETWORK

Digital Hub Cologne

Der Digital Hub Cologne (DHC) ist der zentrale Ort und erster Ansprechpartner zum Thema Digitalisierung und Innovation für etablierte Unternehmen und für das Startup-Ökosystem im Raum Köln. Unser Auftrag ist es, etablierten Unternehmen bei den Fragen der Digitalisierung den Weg zu weisen, bei ersten Schritten und Maßnahmen zu begleiten, und für den weiteren Weg passende Ansprechpartner aus der Digitalisierungs-Branche und aus dem Startup-Ökosystem zu liefern. Das Team vernetzt Kölner Startups mit Anbietern und regionalen Unternehmen als potenzielle Kunden und baut ein branchenübergreifendes Experten-Netzwerk auf. Zum Thema Virtuelle Realität betreibt der Digital Hub Cologne ein eigenes Mixed-Reality-Labor, in dem anwendungsnahe Workshops für Unternehmen durchgeführt werden.

Weitere Informationen unter: http://www.digitalhubcologne.de

Startup-Ökosystem Köln

Als stärkster Wirtschafts-, Startup- und Hochschulstandort in Nordrhein-Westfalen bietet die Wirtschaftsregion Köln den besten Nährboden für Digitalisierung und Innovationen. Köln liegt als viertgrößte Stadt Deutschlands zentral und gut erreichbar im Zentrum eines enormen Absatzmarktes: In einem Radius von nur 100 Kilometern leben rund 17 Millionen Menschen – und damit mehr potentielle Kunden als in jeder anderen Metropole Kontinentaleuropas.

Die Wirtschaftsregion Köln ist mit über 140.000 Unternehmen einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte und mit über 100.000 Studierenden eine zentrale Hochschulregion in Europa. Weltkonzerne und viele deutsche Hidden Champions haben hier ihren Firmensitz. Schwerpunkte bilden unter anderem die Branchen Dienstleistungen, Gaming, IT- und Telekommunikation, Medien, Versicherungen sowie Chemie, Ernährung, Fahrzeug- und Maschinenbau.

Startups tragen zu Wachstum und Beschäftigung bei. Insbesondere Köln bietet gute Voraussetzungen für B2B-Geschäftsmodelle. Die jungen Unternehmen und Gründer profitieren von den optimalen Standortbedingungen wie Business Angels, staatliche Förderung, Venture Capital, Vernetzungsmöglichkeiten und Co-Working-Spaces. Auf der Suche nach Finanzierungen bietet sich die Kapitalbeschaffung durch private Investoren in Köln an, darunter Capnamic Ventures, Coparion, DvH Ventures und HTGF. Viele regionale Förderprogramme wie das Gründerstipendium.NRW, die Film- und Medienstiftung NRW und der Businessplan-Wettbewerb von NUK Neues Unternehmertum Rheinland sind darauf ausgerichtet, die Gründungsvorhaben sowohl branchenspezifisch als auch übergreifend zu unterstützen.

Als Austragungsort der dmexco, Gamescom und des European Pirate Summits ist Köln ein wichtiger Hot Spot für die deutsche Startup-Szene. Vor allem kleinere regelmäßige Formate dienen als ideale Basis zum Austausch und Netzwerken: Digital Innovation Stammtisch, Coffee Club Cologne, Female Founders Circle, Startup Breakfast und Startup Grind sowie der Gründertag Köln, die Startup Safari Cologne und die Cologne Startup Summer Night.